Blogartikel

Schüler zu Besuch

5d des Gymnasiums Fränkische Schweiz besichtigt die Fertigung bei VIERLING

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5d des Gymnasiums Fränkische Schweiz Ebermannstadt erhielten mit ihrer Lehrerin Gabi Fuchs-Zeiler einen Einblick in die Elektronik-Fertigung bei Vierling.

Wie heiß wird ein Lötofen? Wieso ist Stickstoff im Ofen? Wie funktioniert der Lötroboter? Wozu braucht man den eigentlich? Alles Fragen, auf die Teamleiter Harry Ott Antworten wusste.

Dabei wurde nicht nur theoretisch erklärt, sondern vor allem gezeigt, wie die Fertigung mit verschiedenen Maschinen, Fertigungslinien und Montageinseln funktioniert.

Während der Führung konnten die Schüler verfolgen, wie eine Leiterplatte durch die Lötstraße fährt und wie Mitarbeiter von VIERLING die bestückten Leiterplatten in elektronische Geräte verbauen.

+49 (0) 9194 97-0      Telefon-Rückruf info@vierling.de