Blogartikel

Zum 75-Jährigen übernimmt die dritte Generation

Martin Vierling Mehrheitsgesellschafter und alleiniger Geschäftsführer

Beim EMS-Unternehmen (Electronic Manufacturing Services) Vierling übernimmt die dritte Generation der Familie Vierling die Führung. Rechtzeitig zum 75-jährigen Firmenjubiläum wird Martin Vierling, Enkel des Unternehmensgründers Prof. Dr. Oskar Vierling, Mehrheitsgesellschafter und alleiniger Geschäftsführer des Unternehmens. Vater Manfred und Onkel Werner Vierling haben sich in den Ruhestand zurückgezogen und ihre Gesellschaftsanteile übertragen. Weitere Gesellschafterin ist Ute Vierling, Tochter von Werner Vierling. Ziel von Martin Vierling für die nächsten Jahre ist es, Dienstleistungsorientierung und Ertragskraft von Vierling weiter zu stärken. Hierzu wird das EMS-Unternehmen auf kombinierte Entwicklungs- und Fertigungsdienstleistungen sowie digitalisierte Prozesse und Abläufe setzen.

+49 (0) 9194 97-0      Telefon-Rückruf info@vierling.de